Abschlusswallfahrt 3SB

Lang ersehnt, verdient erreicht. Frühzeitiges Eintreffen, pünktliche Abfahrt, Zustieg auf der Strecke, auf die anderen warten, zu spät kommen und nicht dabei sein. Ärgern oder wundern? Gut organisiert, zusammenhelfen, liebevoll gestalten, über Höhen und Tiefen sprechen, lachen, besinnlich und berührt sein. Anstrengung, schwitzen und ankommen. Gemeinsam feiern, essen und trinken. Erfolg haben. Die Wallfahrt der weiterlesen…

Nikolaus und Engerl in der caritas schule

Es ist eine besondere Zeit: die Adventszeit. Adventkalender werden aufgehängt, Adventkränze aufgestellt, weihnachtliche Dekoration findet ihren Platz. Mancher mag es vielleicht kitschig finden. Ist es ja meistens auch. Aber wenn nicht jetzt Kitsch, wann dann? Aus der Schulküche duftet es nach Lebkuchen und Keksen, in so mancher Klasse wird wieder gewichtelt und die Organisation der weiterlesen…

BM Schmied tritt zurück

Wien – Bundesmysterium Bundesmyterierin Claudia Schmied setzt ihre Drohung vom 5. März um und legt ihr Amt mit sofortiger Wirkung zurück. Wie aus internen Papieren bekannt wurde hat sie als lezten Akt der langen Diskussion mit der Lehrergewerkschaft folgendes Übereinkommen getroffen: Die Lehrverpflichtung wird – zu gunsten der Junglehrer – auf 18 Wochenstudnen herabgesetzt. Die weiterlesen…

Eine Schule geht ins Kino

„Privatisierung kommt von privare, ein lateinisches Wort mit der Bedeutung ‚berauben‘. Wenn nun eine Privatisierung stattfindet, dann werden Gemeinschaftsgüter von privaten Interessenten aufgekauft – oder sogar verschenkt … und das ist nichts anderes, als eine Beraubung der Gemeinschaft.“ Hermann Scheer, SPD- Bundestagsabgeordneter und Träger des alternativen Nobelpreise Wie es aussieht, wenn eine ganze Schule ins weiterlesen…