Startklar

In der zweiten Schulwoche machten sich die Schüler*innen unserer ersten Klassen auf den Weg ins schöne Piesendorf im Pinzgau, um einander besser kennenzulernen und erste Freundschaften zu knüpfen.  Dort wurden sie nicht nur mit dem Lernkonzept COOL vertraut gemacht, sondern verbrachten auch viel Zeit mit Teamspielen, die die Klassen näher zusammenbrachten. Dazwischen durfte natürlich ausreichend weiterlesen…

Sozialprojekt der Startklasse

Lebkuchenherzen zum Muttertag für Bewohnerinnen im Seniorenwohnhaus Hellbrunn Im Zuge des heurigen Sozialprojektes der Startklasse buken die Schülerinnen und Schüler der Startklasse unter Anleitung ihrer Fachlehrerin Maria Starlinger Lebkuchenherzen. Diese wurden dann liebevoll verziert und eingepackt. In KREA wurden nette Anhänger gebastelt und das in Deutsch ausgesuchte und gestaltete Muttertagsgedicht vervollständigte das kleine Geschenk. Am weiterlesen…

Maturagottesdienst der 5 HL

Vergangenen Freitag war der offiziell letzte Schultag unserer 5HL. Mit Abstand und Masken feierten wir in der Kirche Herrnau, gemeinsam mit je einer Gruppe der 3HL und 4HL. Dieser sehr feierliche Schlussgottesdienst zeichnete sich durch viele individuelle Kleinigkeiten aus. Die selbstgemachten Kerzen der Maturant*innen, die sie vor der Gabenbereitung anzündeten und die den Altar schmückten, weiterlesen…

Kennenlerntage der ersten Klassen (ohne Pyjamaparty)

Zwar unter veränderten Rahmenbedingungen, aber dennoch mit viel Elan und Sportsgeist, fanden die Kennenlerntage dieses Jahr in und rund um die Schule statt. Dank der guten Wetterlage konnten die Schüler ihre Geschicklichkeit und Teamfähigkeit im Turmbauen und beim Überqueren imaginärer Hindernisse Acid River im Garten unter Beweis stellen. Auch der erste Klassenrat fand im Grünen weiterlesen…

Patenschaftsstunde

Unsere neuen Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen wurden heute (Montag, den 28. September 2020) von ihren Patinnen und Paten willkommen geheißen. Eine mittlerweile schöne Tradition an unserer Schule! Es wurden kleine Geschenke vorbereitet und überreicht, angeregte Kennenlerngespräche geführt und Informationen ausgetauscht. Beim Wandern durchs Haus wurden auch die letzten Winkel des Schulgebäudes erkundet. Mit weiterlesen…

(K)eine runde Sache

Eine runde Sache war dieses Jahr nicht! Alle sind wir froh, dass dieses ungewöhnliche Schuljahr zu Ende geht! Wir haben es geschafft! Mit Gottes und der Nächsten Hilfe! Was werden Jugendliche aus unserer Schule einmal in 30 Jahren ihren Kindern davon erzählen? Vielleicht folgendes… 13. März bis 3. Juni 2020 (10 Wochen Lockdown Phase – weiterlesen…

Geschenke aus der Küche

Ein Sozialprojekt, das anders geplant war, und dennoch ein erfreuliches Ende genommen hat. Wenn Corona nicht gewesen wäre, hätten wir uns die Werkstätte der Lebenshilfe angeschaut, es hätte eine Einladung zum Essen gegeben und dann hätten wir noch gemeinsam gekocht und gegessen. Da dies eben jetzt alles nicht möglich war, haben wir im Unterricht, unter Einhaltung weiterlesen…

Fastenprojekt 2020

Wie in den vergangen Jahren gab es auch heuer wieder ein Fastenprojekt, organisiert von der 4 HL. Diese hatte beschlossen, das Haus Franziskus, eine Einrichtung der Caritas Salzburg, zu unterstützen. Bei der Aschermittwochsfeier besuchte uns Herr MA Torsten Bichler, er berichtete uns, dass das Haus Franziskus eine ganzjährige Notschlafstelle und ein Logistikzentrum in der Anton-Graf-Straße weiterlesen…

Aschermittwoch ist eine Einladung

Der Aschermittwoch ist eine Tür, hin zu einer 40-Tage dauernden Einladung, auf das eigene Leben zu schauen und eine Veränderung vorzunehmen. Es ist eine Einladung eben dort hinzublicken, wo aus unserem Leben eine Wüste geworden ist, wo manches, das farbenreich und satt war, eintönig und dürr geworden ist. Dabei gibt uns der Textausschnitt aus der weiterlesen…