Building Bridges

I’m buildin‘ bridges straight to your heart, and all of this distance won’t keep us apart, won’t keep us apart. Talk to me, talk to me about sympathy… (Brooks & Dunn: Building Bridges (Guest Vocals By Sheryl Crow and Vince Gill) Dem Motto „Building Bridges“ aus dem Song von Brooks & Dunn entsprechend, haben dieses weiterlesen…

2.000,- für das Straßenkinderprojekt in Alexandria, Ägypten

Wie jedes Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler der caritas.schule für Wirtschaft und Soziales auch dieses Jahr in der Fastenzeit der Unterstützung eines besonderes Projekts gewidmet: Dem Straßenkinderprojekt der Caritas in Alexandria/Ägypten. In zahlreichen Aktionen und mit viel Engagement haben sie rund € 2.000,- gesammelt und diesen Betrag in der schulischen Osterfeier an Claudia Prantl, weiterlesen…

Stützpunktwohnen ist ein Nischenprojekt

Wir werden bereits erwartet und freundlich begrüßt. Wir nehmen Platz in einer hellen und modernen, aber gemütlichen Wohnküche. Es stehen Gläser und Wasser für uns bereit, die Sessel sind gestellt. Bereitwillig fängt Herr Wulz, Mitarbeiter der Einrichtung Caritas Stützpunktwohnen – Wohnen für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung – aus seinem beruflichen Alltag zu erzählen an. Interessiert weiterlesen…

Auszeichnung von Licht ins Dunkel

Der 24. Oktober 2017 war für einige unserer Schüler/innen ein Tag, der ihnen in besonderer Erinnerung bleiben wird. Nicht nur, dass es für sie eine Sonderführung durch den ORF Salzburg und die Salzburger Nachrichten gab, wurde unsere Schule auch für das Fastenprojekt 2017 als eines der drei Besten – von insgesamt rund zwei Dutzend eingereichten weiterlesen…

Auf der Flucht

Die 3 HLW hatte in den letzten beiden Wochen die Möglichkeit, sich in die Erfahrungswelt flüchtender Menschen hinein zu versetzen. Zum Einen besuchten sie die Ausstellung von „Ärzte ohne Grenzen“. Dabei wurde ihnen sehr anschaulich die Arbeit dieser Organisation in Katastrophengebieten erklärt. Zum Anderen bekamen die Schülerinnen einen Einblick in die Lebenswelt und Fluchtgeschichte eines weiterlesen…

Wir lern(t)en uns kennen . . .

Wir – die 1 HLW und 1 FSB – brachen gleich in der zweiten Schulwoche Richtung Piesendorf auf, um bei den sogenannten Kennenlerntagen miteinander in Kontakt zu kommen und erste Freundschaften zu schließen. Es standen Teamspiele auf dem Programm, aber auch erste COOL-Aufträge wurden bearbeitet. Dazwischen gab es immer wieder ausreichend Zeit zum Quatschen, Feiern weiterlesen…

Brückengespräche

Eine der größten Tugenden ist die Fähigkeit, einem anderen Menschen wirklich zuzuhören. Zuhören ist die Brücke der Empathie. Vielen Menschen fällt dies jedoch schwer. Sie schweifen schnell in ihren Gedanken ab und landen bei sich selbst. Zuhören kann man trainieren, indem man dies aktiv betreibt. Hierbei geht es nicht nur um eine Gesprächstechnik, sondern auch weiterlesen…

Jung trifft Alt

Am 3. Juli fand im OVAL die Abschlussveranstaltung zum Projekt J. A.! – Jung trifft Alt statt. Bei orientalischer Musik und in Anwesenheit von Frau Landesrätin Mag. Dr. Kimbie Humer-Vogl und Herrn Caritasdirektor Mag. Johannes Dines, wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihr Sozialzeitausweis überreicht, in dem die erworbene soziale Kompetenz dokumentiert ist. Als Geschenk, gesponsert weiterlesen…

Pro Mente „Dialog“

Was sind die Ursachen von psychischen Erkrankungen? Wie kann ich mit einer Depression leben? Wie geht es Angehörigen von psychisch erkrankten Menschen? Diese und viele weitere Fragen wurden im fächerübergreifenden Unterricht (Psychologie und Sozialmanagement) der 4. HLW bei einem Gastvortrag der Pro Mente „Dialog“ behandelt. In dialogischer Form erklärten eine Psychologin und eine, an Depression weiterlesen…