Spanien segunda parte

Am Freitag begann dann für unsere 4HL das große Abenteuer Alicante. Am Samstag ging’s dann in das bezaubernde und kunterbunte Dörfchen Villajoyosa und danach ins malerische Altea. Der Sonntag wurde am Playa de San Juan unter der gnadenlosen spanischen Frühlingssonne verbracht, um die Batterien für die kommenden Tage aufzuladen und dem Schneewittchenteint Abhilfe zu schaffen. weiterlesen…

4 HL unterwegs

7 Uhr früh morgens am Flughafen Salzburg. Es ist wieder einmal windig und bewölkt, doch das macht den Schüler*innen der 4 HL nur wenig aus, denn sie wissen, sie sind nur wenige Flugstunden von ihrem Reiseziel entfernt … Spanien. …und dort ist alles ganz anders. Ein entspannter Spaziergang durch die Stadt Valencia bei herrlichem Sonnenschein, weiterlesen…

3HL2 am Open Lab Linz

Einen ganzen Freitag nahm sich die 3HL2 mit Prof. Buttinger Zeit, um das gewohnte Outfit gegen weiße Laborkittel und Schutzbrillen zu tauschen und sich einmal in einem Universitätslabor der Uni Linz mit Kunststoffen aller Art zu beschäftigen. Anders als der Laie glaubt, gibt es nicht nur eine Sorte „Plastik“, sondern ganz unterschiedliche chemische Zusammensetzungen wie weiterlesen…

Startklar

In der zweiten Schulwoche machten sich die Schüler*innen unserer ersten Klassen auf den Weg ins schöne Piesendorf im Pinzgau, um einander besser kennenzulernen und erste Freundschaften zu knüpfen.  Dort wurden sie nicht nur mit dem Lernkonzept COOL vertraut gemacht, sondern verbrachten auch viel Zeit mit Teamspielen, die die Klassen näher zusammenbrachten. Dazwischen durfte natürlich ausreichend weiterlesen…

Sozialprojekt der Startklasse

Lebkuchenherzen zum Muttertag für Bewohnerinnen im Seniorenwohnhaus Hellbrunn Im Zuge des heurigen Sozialprojektes der Startklasse buken die Schülerinnen und Schüler der Startklasse unter Anleitung ihrer Fachlehrerin Maria Starlinger Lebkuchenherzen. Diese wurden dann liebevoll verziert und eingepackt. In KREA wurden nette Anhänger gebastelt und das in Deutsch ausgesuchte und gestaltete Muttertagsgedicht vervollständigte das kleine Geschenk. Am weiterlesen…

Schifoan is leiwaund

Von ihrer sportlichen Seite zeigten sich Schülerinnen und Schüler der caritas.schule heuer am Wintersporttag beim Schifahren. Es ging mit dem Bus in die Skiregion Dachstein West nach Russbach. Dort eroberten sie die gutbefahrenen Pisten und trotzten dem windigen Wetter und den recht frischen Temperaturen. Erholen konnten sie sich dann bei einem gemütlichen Einkehrschwung und einer weiterlesen…

Helfen ist nicht immer leicht

Die diözesane Caritasorganisation für Salzburg wurde am 27.12.1919 gegründet. So feiert die Caritas Salzburg nun ihr 100jähriges Bestehen! Grund genug, an unserem Elisabethtag am 19.11.2019 in der Kirche Mülln sie in den Mittelpunkt einer Feier zu stellen. Der Gottesdienst war nahezu ausschließlich von den Jugendlichen gestaltet. So hinterfragte ein Kind, wem es wann helfen und weiterlesen…