Eine besondere Palme für die „Sonneninsel“

Der Palmsonntag kann kommen, Ostern auch! Die Osterfreude ist schon da! Froh, wieder eine Etappe des Schuljahres geschafft zu haben und in der Vorfreude auf die Ferien feierte unsere Schulgemeinschaft am letzten Schultag vor den Osterferien den Abschluss der Fastenaktion. Der Palmsonntag und der traditionelle Palmbuschen standen im Mittelpunkt der diesjährigen vorösterlichen Feier. In Gedanken weiterlesen…

TZU Resilienz: Was macht uns stark?

Heuer haben wir für den TZU (Themenzentrierten Unterricht) in der 4. Klasse das Thema Resilienz gewählt, um zu erforschen, was uns in Krisen hilft und stark macht. Dazu gab es Arbeitsaufträge in 4 Gegenständen: Zum Einstieg in dieses Thema wurde im Gegenstand „Sozialmanagement“ unter anderem eine Referentin von Pro Mente eingeladen, diese berichtete über Möglichkeiten weiterlesen…

Aufnahmsverfahren 2019

Vorläufige Schulplatzzuweisung Das Aufnahmeverfahren 2019 ist abgeschlossen, die Aufnahmegespräche wurden erfolgreich durchgeführt, die Reihung der Bewerberinnen und Bewerber ist gemacht. Der vorläufig zugewiesene Schulplatz gilt als verbindlich, wenn zum Zeitpunkt der Aufnahme (= Vorlage des interimistisches Jahreszeugnis, vorgelegt bis 01. Juli 2019, 12:00 Uhr bzw. erfolgreiche Ablegung einer/mehrerer Aufnahmsprüfung/en am 03. Juli 2019 um 08:00 weiterlesen…

Wasser des Lebens

Die Fastenzeit hat begonnen – bei uns traditionell mit der Aschermittwochfeier. Sie stand unter dem Thema: Quellen des Lebens. Wir wollen in dieser Zeit unseren Quellen nachspüren. Wir wollen das Wasser des Lebens suchen und selbst zum Wasser des Lebens für andere werden. Wer von diesem Wasser trinkt, wird wieder Durst bekommen; wer aber von weiterlesen…

Zeitreise ins Alter

Am 6. Februar besuchte die 2 HL den Workshop „Ein Schritt ins Alter“ im Haus der Natur. Durch „Instant Aging“, also das Simulieren altersbedingter Einschränkungen, soll die Empathiefähigkeit der Schülerinnen und Schüler gegen über älteren und chronisch kranken Menschen gesteigert werden. Nach dem Einkleiden mit Bandagen an den Gelenken, Gewichtsmanschetten an Händen und Füßen, einen weiterlesen…

Congratulations

Vergangenen Dezember stellte sich Melanie Sunkler, Schülerin unserer 5 HL, einer besonderen Herausforderung. Sie nahm an der Englisch- B2-First-Prüfung, die jedes Jahr vom WIFI in Salzburg angeboten wird, teil. Die Prüfung besteht aus mehreren Teilen, in denen die Sprachkompetenzen der Kandidatinnen und Kandidaten überprüft werden. Mit diesem Zertifikat wollte Melanie in erster Linie einen auch weiterlesen…

Theo-Tag

Beim Theo-Tag im Bildungshaus St. Virgil am 7. Februar  waren auch einige Schülerinnen und Schüler unserer Schule vertreten. Ohne bestimmte Erwartungen,  gingen wir dort hin und ließen uns überraschen. Aus dem großen Angebot spannender „Hotspots“ mussten wir uns dann zwei auswählen. Nach einem interessanten Vortrag über Popkultur,  starteten wir mit unseren Workshops. Das Angebot an weiterlesen…

Ein Tag bei Gericht

Vergangene Woche schaute sich die 5 HL in der Justizanstalt in Puch Urstein um. Diese Woche waren wir im Landesgericht Salzburg. Zuerst bestaunten wir auf einem kleinen Rundgang durchs Haus das, unserer Meinung nach, architektonisch sehr gelungene alte/ neue Gebäude. Auch die tolle Dachterrasse bietet einen fantastischen Ausblick über die Dächer der Stadt. Doch deswegen weiterlesen…

Infotag

Am Tag der offenen Tür eine noch völlig fremde Schule zu besuchen, ist sicherlich kein einfaches Unterfangen: Man kennt dort noch niemanden, verliert leicht die Orientierung im fremden Schulhaus, wird mit unbekannten Unterrichtsfächern und Fachbegriffen konfrontiert und soll dabei eine wichtige Richtungsentscheidung für die Schullaufbahn und den späteren Berufsweg treffen. Im Namen der zahlreichen Besucher/innen weiterlesen…

Das Wunder der Weihnacht

Wenn ich Wunder vollbringen könnte, dann würde ich … Ihre Visionen zu diesem schönen Gedanken brachten die Schülerinnen und Schüler der caritas.schule im Adventgottesdienst zum Ausdruck. Da war von Frieden und Akzeptanz die Rede, von Demut und Gerechtigkeit, Geborgenheit und Liebe. Die Wünsche bezogen sich auch auf mehr Zusammenhalt in den Familien, Tierschutz und sorgsamen weiterlesen…