Caritas-SchülerInnen in der weiten Welt

Dieses Jahr machen so viele Schülerinnen und Schüler der caritas.schule ihr Praktikum im Ausland wie noch nie: Fünfzehn junge PraktikantInnen wagen den Schritt hinaus aus der HLW für Sozialmanagement und wenden ihre Kenntnisse vor Ort an. Direktor Helmut Bitschnau ist begeistert von der Initiative seiner Schülerinnen und Schüler. Dieses Jahr werden fünfzehn unserer HLW-Schülerinnen und weiterlesen…

Abschlussprüfung 2018

Herzliche Glückwünsche an die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Sozialberufe zur bestandenen Abschlussprüfung. Ganz besonders gratulieren darf man Julia Brennsteiner, Sophie Erlfelder, Corinna Garba und Marco Schruckmayr zum ausgezeichnetem Erfolg, sowie Jana Hettegger und Laura Philipp zum  gutem Erfolg. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern der Abschlussklasse alles Gute für den neuen Lebensabschnitt und weiterlesen…

Wo bitte geht’s zum Film?

Bei hochsommerlichen Temperaturen machte sich die 3HL in Begleitung von Frau Pair und Herrn Gams auf den Weg nach München, um das Schuljahr gemeinsam ausklingen zu lassen und die letzten beiden Schultage unbeschwert zu genießen. Unser Hauptprogrammpunkt war ein Besuch der Bavaria Filmstudios, wo uns ein Blick hinter die Kulissen gewährt wurde und wir einige weiterlesen…

Nationalsozialismus (TZU der 4HL)

Das heurige Gedenkjahr an den Anschluss Österreichs 1938 ließ mit seinen vielfältigen medialen und kulturellen Angeboten die Idee für ein größeres fächerübergreifendes COOL-Projekt entstehen. Im Rahmen dieses ThemenZentrierten Unterrichts (TZU) konnten sich die Schüler und Schülerinnen der 4HL nicht nur innerhalb unserer Schule eigenständig und eigenverantwortlich mit verschiedensten Aspekten des Nationalsozialismus auseinandersetzen, sondern auch im weiterlesen…

Zauberhafte Seifenblasen

Bunt schillernd und luftig leicht ließen die Schülerinnen und Schüler der 4 HL Seifenblasen schweben. Chemieunterricht einmal anders! Bevor die Show beginnen konnte, musste eine geeignete Lauge, unter sachkundiger Anleitung von Frau Birnbaum, angerührt werden. Dabei ist es wichtig, die entsprechenden Zutaten in den akkuraten Mengenverhältnissen gut zu mischen, um dann optimale Ergebnisse zu erzielen. weiterlesen…

Beeinträchtigung selbst erleben

Auch heuer waren die Schülerinnen und Schüler der 2 HLW mit Rollstühlen und Blindenstöcken in der näheren Umgebung der Schule unterwegs, um Mobilitätsbeeinträchtigung und Blindheit selbst zu erfahren. Die Passanten warfen ihnen neugierige, manchmal auch mitleidige Blicke zu, wandten sich demonstrativ ab oder waren sehr hilfsbereit – so wurde eine Rollstuhlfahrerin beispielsweise von zwei Passanten weiterlesen…

Maturagottesdienst

Schon wieder ist ein Jahr um und wir müssen uns von einer weiteren legendären Klasse trennen, der heurigen 5HL. Am letzten Schultag vor der Matura feierten wir gemeinsam mit unserem Pfarrer Pöttler den Abschiedsgottesdienst im Kloster Herrnau. „Sonne und Wolken“ hatten sich die angehenden Maturantinnen und Maturanten dafür als Thema ausgewählt. Im Rückblick auf die weiterlesen…